Veranstaltung

28.01.2018 bis 29.01.2018

Fortbildungsveranstaltung für die hauptamtlichen KirchenmusikerInnen der (Erz-) Bistümer Berlin, Dresden-Meißen, Erfurt, Görlitz, Magdeburg

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Ausschließlich für Fachpublikum

in Zusammenarbeit mit dem Kurt-Singer-Institut für Musikmedizin, Berlin

Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung im Jahr 2017 erfährt das Thema "Physioprophylaxe" und "Musikmedizin" im Jahr 2018 eine Fortsetzung.

Wir freuen uns, dass die erste Fortbildungsveranstaltung für die hauptamtlichen KirchenmusikerInnen
der "Region Ost" ((Erz-) Bistümer Berlin, Dresden-Meißen, Erfurt, Görlitz und Magdeburg) im Jahr 2017 sich solch positiver Resonanz erfreute.
Auf Wunsch des Teilnehmerkreises erfährt das Thema "Physioprophylaxe" und "Musikmedizin" im Jahr 2018 eine Fortsetzung. Wie auch im Vorjahr werden wir in Zwochau, ganz in der Nähe des Verkehrsknotenpunkts Leipzig/ Delitzsch tagen.
Wir freuen uns, dass wir auch die Zusammenarbeit mit dem Kurt-Singer-Institut Berlin fortführen und
intensivieren können. Neben dem Themenschwerpunkt will diese Fortbildung auch den Austausch der Kirchenmusiker der fünf Ostdeutschen Bistümer fördern und etablieren.

Organisatorisches

Referenten:

Prof. Dr. med. Alexander Schmidt

Veranstalter:

Domorganist Johannes Trümpler Kirchenmusikreferent für das Bistum Dresden-Meißen
Dekanatskirchenmusiker Jacobus Gladziwa, Beauftragter für Kirchenmusik im Bistum Magdeburg
Martin Ludwig, Kirchenmusikreferent für das Erzbistum Berlin

Zeit:

28. 1. 2018 15:30 Uhr bis 29. 1. 2018, 16:00 Uhr

Ort:

Begegnungszentrum der Fokularbewegnung in Zwochau

Downloads

Kontakt

Zurück zur Übersicht